Seiten

Dienstag, 24. Juli 2012

i ♥ pizza

da am wochenende mein freund bei mir war, hab ich mal wieder gekocht. bzw. pizza gemacht.
ich wollte ihn schon lange mal mit einer selbst gemachten pizza überraschen und ich denke ihm hats genau so gut geschmeckt wie mir. außerdem gehts ja auch relativ schnell. der teig muss zwar eine zeitlang gehen, aber die fertige pizza liegt innerhalb von 2 stunden auf dem teller. yummie!
man braucht:
450g mehl
250 ml wasser
1 pck. trockenhefe
2 el öl
1 el zucker
2 tl salz

für die soße:
1 dose passierte tomaten
oregano
salz
mehl, wasser, hefe, öl, zucker und salz zu einem teig kneten. danach 1,5 stunden abgedeckt ziehen lassen.
in der zwischenzeit kann man die soße machen, ganz einfach die tomaten mit salz und oregano abschmecken und bis der teig fertig ist im kühlschrank stehen lassen.
nach den 90 minuten kann man den teig auf einem backblech (am besten vorher mehl drauf!) ausrollen, die soße darüber geben und nach lust und laune belegen. dann noch 20 minuten bei 220° in den ofen stecken und fertig ist die pizza! ♥

Kommentare: